Mein Bild

ENTWICKLUNG.

Es ist die Idee, die zählt.

Durch neue Ideen steigen die Anforderungen an Kunststoffprodukte stetig  – Ansprüche bei Leistung, Funktionalität, Komplexität, Form und Qualität werden immer höher.

Um gerade bei solchen Voraussetzungen unnötige Kosten zu vermeiden, setzen wir bereits im Vorfeld auf eine ausführliche Analyse und ganzheitliche Betrachtung aller Entwicklungs- und Produktionsschritte. Dabei steht Ihnen von Beginn an das gesamte Know-How des Unternehmens zur Verfügung.

Anhand dieser Analyse wird in enger, partnerschaftlicher Zusammenarbeit ein detailliertes Konzept erstellt, welches als Grundlage für das Angebot dient.

Ideen sind grenzenlos und die Machbarkeit holt auf.

BERATUNG.

Know-how von Anfang an.

Vom ersten Gespräch bis zur Auslieferung der Serienteile steht Ihnen ein erfahrener GRASS Projektmanager zur Seite. Er dient Ihnen als Hauptansprechpartner und koordiniert den gesamten Ablauf. Sie erhalten ausführliche Unterstützung und Beratung beim Design, den Materialien, der Kombination dieser und bei sämtlichen anfallenden Fragen.

Durch das Projektmanagement ist sichergestellt, dass Ihr Produkt prozessgerecht entwickelt und produziert wird. So werden Zeit- und Kostenrahmen eingehalten, die Qualität gesichert und das Produktziel erreicht.

„Die Idee ist das Fundament jeder Produktentwicklung.“

Maria Mayrhofer // Projektmanagement

KONSTRUKTION.

Aus einer Idee wird Wirklichkeit.

Bei der Realisierung von neuen Ideen gilt es Antworten auf grundlegenden Fragen zu finden. Wie genau soll Ihr Produkt aussehen? Welche Funktionen muss es haben und wie kann es die geforderten Eigenschaften erfüllen? Diese Fragen gemeinsam mit Ihnen zu beantworten, ist eine der Kernaufgaben unserer Konstruktionsabteilung. Sie hilft Ihnen, aus Ihrer Produktidee das Maximum herauszuholen. Schon vor der Fertigung des ersten Prototyps führen unsere Konstrukteure ausführliche Simulationen am Computer durch. Dadurch erhöht sich bereits im Vorfeld die Prozesssicherheit.

Zeit wird gespart, Kosten verringert und die optische sowie technische Qualität Ihres Produktes werden erhöht.

WERKZEUGBAU.

Die Wiege des Produktes.

Jeder Kunststoff hat spezifische Eigenschaften und braucht für eine Verarbeitung entsprechende Werkzeuge. Diese werden mit modernster Frästechnik hergestellt – der überwiegende Großteil davon direkt vor Ort. Die enge Zusammenarbeit zwischen Konstruktion, Werkzeugbau und unseren Materialexperten erzeugt dabei einen fließenden Übergang von der Simulation zum fertigen Werkzeug. Akademisches Wissen, Umsetzungskompetenz und praktisches Können sichern dabei eine hohe, gleichbleibende Produktqualität.

Die Forschungskompetenz bringen unsere Mitarbeiter mit universitärer Ausbildung mit. Die Umsetzungskompetenz bilden wir seit vielen Jahren selbst in unserer eigenen Lehrlingsausbildung aus.

„Kleinste Teile erfordern
größte Präzision – Haaresbreite
wird hier zu Armlänge.“

Thomas Stellberger // Geschäftsführer

KUNSTSTOFFSPRITZGUSS.

Wir bringen Kunststoff in Form.

An unserem Standort in Salzburg verfügen wir über 40 mikroprozessorgesteuerte Kunststoffspritzguss-Maschinen mit Schließkräften zwischen 50 und 300 Tonnen. Dieser breitflächig aufgestellte Maschinenpark macht uns unabhängig von bestimmten Werkzeuggrößen und versetzt uns in die Lage auch Mikro-Spritzguss-Teile herzustellen.

Wir schaffen Kapazitäten von bis zu 128 identischen Formteilen in einem Spritzzyklus. Das erhöht die Produktivität bei gleichbleibender Qualität.


Um die Bedienung der Maschinen kümmert sich ein Team aus hochqualifizierten Fachkräften, die das Zusammenspiel von Fließgeschwindigkeit, Druck und Temperatur perfekt beherrschen, es jedoch nicht an Experimentierfreude mangeln lassen.

METALLVERARBEITUNG.

Die Verbindung von unterschiedlichen Materialien öffnet neue Möglichkeiten.

Als kunststoff- und metallverarbeitender Betrieb sind wir in der Lage auch Materialien zu kombinieren, die über den Kunststofftellerrand hinaus gehen. Die Verbindung von Kunststoff- und Metallteilen kommt besonders dann zugute, wenn für ein Produkt Eigenschaften beider Materialien gefragt sind.

Wie bei Hybrid-Fahrzeugen werden dabei die Vorzüge verschiedenster Technologien genutzt, um einen Mehrwert in Form, Funktion oder Design zu schaffen.

„Besonders in der Medizin-, der Automotiv- und der Elektroindustrie wird der Einsatz von hochwertigem Kunststoff immer wichtiger.“

Alfred Hinterseer // Produktionsleiter

MONTAGE.

Bringt zusammen, was zusammengehört.

Komplexe Anwendungen lassen sich oft nur durch ein präzises Zusammenspiel mehrere Bauteile erreichen. Daher stellen wir nicht nur singuläre Kunststoffteile her, sondern montieren diese auch zu kompletten Baugruppen.

Dabei ist es auch möglich zusätzliche - von Dritten gelieferte Teile - in den Montageprozess zu integrieren. So erhalten Sie professionell montierte und geprüfte Funktionsteile für Ihr Endprodukt.

QUALITÄTSMANAGEMENT

Produktivität und Qualität gehen Hand in Hand.

Unser Ziel ist Höchstleistung zu Ihrem Nutzen. Das betrifft den gesamten Prozess – von der Beratung bis zur Lieferung und dem After-Sales-Service.

Im Besonderen gilt das für den Spritzguss, bei dem sich die Leistung an den Stückzahlen und deren Qualität misst. Deshalb sind wir nach ISO 9001 qualitätszertifiziert und nach ISO 14001 umweltzertifiziert.

Zertifikat ISO 9001

Zertifikat ISO 14001